1. Die Zitadelle Mainz im winterlichen Gewand
  2. Doppelhorn von Gebr. Alexander (1915)
  3. Marionettenbühne (1928)
  4. Kettenhandtasche mit Stofffutter (Metallwarenfabrik Wilhelm Hanss)
  5. Landschafts-Bildkarten (kombinierbar)
  • Veröffentlichungen >
  • [2020] Ansichtssache. Mainz 1960 bis 1980 in den Fotografien von Viktor Brüchert.

Ansichtssache. Mainz 1960 bis 1980 in den Fotografien von Viktor Brüchert

[Bild: Viktor Brüchert]

In seinen Fotografien widmete sich Viktor Brüchert (1946–2007) auf vielfältige Weise dem Mainzer Stadtleben. Dieser Katalog ist der Begleitband zur gleichnamigen Sonderausstellung.

276 Seiten mit zahlreichen farbigen und s/w-Abbildungen, herausgegeben von Mirko Uhlig und Thomas Schneider. 30 Texte, die das Schaffen des Fotografen und die von ihm festgehaltenen Themen vertiefend diskutieren (s. Titelseite des Buches und ein Foto von Viktor Brüchert im Anhang).

Das Buch kann für 29 Euro im Stadthistorischen Museum erworben oder bei der Gesellschaft für Volkskunde in Rheinland-Pfalz e.V., c/o Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Kulturanthropologie/Volkskunde, info@volkskunde-rheinland-pfalz.de bestellt werden.